Alphataucher

Abtauchen - Silvester 2016

Fünf Mitglieder der Alphataucher am Südufer des Hohendeicher Sees trafen sich am 31.12.2016 zum Abtauchen. Auch Mitglieder eines anderen Vereins waren mit dabei. Aus diesem Grüppchen fanden sich auch drei unerschrockene Tauchwillige die auch den See erkundeten bei 5 Grad warmen Wasser (Lufttemperatur 2 Grad - gefühlt minus 10 Grad).

 

 

 

 

Es gab viel zu sehen, Milliarden von kleinen Fischchen die in riesigen Wolken im Wasser schwammen.

 

Nach ca. 25 Minuten endete der Tauchgang, abgekühlt - nicht durchgefroren - doch froh den Kopf unter Wasser gesteckt zu haben. Nun ging  es ans Umziehen, doch es ging einfacher als gedacht aus den Trockies zu kommen Es ging ein kalter feuchter Wind, also Unterzieher angelassen und Jacke drüber, so war es angenehm.

 

Nun waren auch noch weitere unerschrockene Alpha-Taucher eingetroffen, jene hatten sich an anderer Stelle zum Tauchen verabredet.

 

Noch ein kurzer Smalltalk, Wünsche für das neue Jahr ausgetauscht und der Heimweg wegen des ungemütlichem Wetters wurde angetreten.

 

Ja früher war alles besser, das Wetter, die Temperatur und vor allen die Beteiligung. Nun hoffen wir auf das nächste Jahr mit neuem frohen Mut und großer Beteiligung.

 

 

 

FROHES NEUES JAHR

2018  Alpha-Taucher Hamburg e.V.  ©  globbers joomla templates